/ Kursdetails

BL1903 Gartenstreifzug rund um Apeldoorn

Beginn Fr., 23.07.2021, 08:00 - 19:00 Uhr
Kursgebühr 48,00 € - keine Ermäßigung möglich
Dauer 1 x
Kursleitung Dr. Susanne Paus

Weil die Premiere dieser Fahrt (25.08.19) so gut ankam, gibt es hier die Wiederholung für alle die keinen Platz ergattert haben . Klein aber fein starten wir in der Nähe von Apeldoorn: Ineke Kuijpers Gartenreich ist "nur" 750 qm groß, stilvoll und detailverliebt angelegt und dekoriert. Von schönen gemischten Rabatten, über ein kleines Pflückgärtchen bis zum Viktorianischen Gewächshaus wird man hier nichts vermissen. Nach kurzer Fahrt besuchen wir in Nijbroek den Garten de Roode Hoeve, wo uns Liesbeth und Arie Keurhorst begrüßen. Ein herrlicher Landhausgarten mit vielen schönen Separees und dazu geschmackvoll gestaltete Innenräume mit einem netten Lädchen für Haus- und Gartendekoration erwarten uns. Von hieraus bietet es sich einfach an, mal wieder zum Garten "Polhuis" in Ermelo zu fahren. Neben ihrer Hortensiengärtnerei haben Johan und Aartje einen meisterhaften Garten mit Rabatten nach englischer Manier angelegt. Daneben gibt es Topfsammlungen mit Kübelpflanzen zu bewundern, und als zusätzlicher Anreiz: das ein oder andere Pflänzchen, darunter echte Raritäten - ist hier käuflich zu erwerben! Überall gilt wie gewohnt: "De koffie staat klaar!" Auf dem Rückweg legen wir noch einen Zwischenstopp in der Staudengärtnerei De Hessenhof ein (Taschen, Karton oder Klappkiste nicht vergessen!). Kein Restaurantbesuch, bitte an Tagesproviant denken. Mehrmals Kaffee und Gebäck sind im Reisepreis enthalten. Rückkunft ca. 18.30 Uhr.

(Programmänderungen bleiben vorbehalten. Das aktuelle Tages-Programm und Hinweise zu den dann aktuell geltenden Corona-bedingten Vorgaben erhalten Sie spätestens eine Woche vor Veranstaltungstermin. Aktuell ist davon auszugehen, dass nur während der Fahrt im Bus Maskenpflicht besteht - in den Gärten selber nicht. Für Nachfragen vorab stehen wir gerne zur Verfügung.)

Aktuelles zu dieser Tagesfahrt: Die Gruppengröße wird auf max. 38 Teilnehmende beschränkt. Die geltenden Schutz- und Hygienemaßnahmen finden Berücksichtigung, das heißt: im Bus gilt Maskenpflicht, Desinfektionsmittel wird angeboten, keine Maskenpflicht in den Gärten, auf Sicherheitsabstand ist zu achten. Keine WC Benutzung im Bus; bei den Gartenadressen steht Ihnen ein Gäste-WC zur Verfügung.

Als Nachholtermin für die ausgefallenen Gartenfahrten des ersten Halbjahrs haben wir diese Überraschungstour anvisiert. Lange ist es her, dass unser "Gartenbus" ins Ruhrgebiet rollte. Warum also nicht mal schauen, was sich in der Region in Sachen Garten so getan hat? Viel! Das sei vorab verraten. In den letzten Jahren ist hier so manches gärtnerische Kleinod entstanden, vielerorts laden mittlerweile bezaubernde Oasen erschaffen von enthusiastischen Gartenmenschen zur Visite ein. Da hat man schnell die Qual der Wahl! Drei bis vier der schönsten Hochsommer-Gärten wird unser Programm einen. Wie immer sind es Gärten ganz unterschiedlicher Stilrichtung und damit ist sicher etwas für jeden Geschmack dabei. Kurzum: Lassen Sie sich einfach überraschen!
(Programmänderungen bleiben vorbehalten. Das aktuelle Tages-Programm und Hinweise zu den dann aktuell geltenden Corona-bedingten Vorgaben erhalten Sie spätestens eine Woche vor Veranstaltungstermin. Aktuell ist davon auszugehen, dass nur während der Fahrt im Bus Maskenpflicht besteht - in den Gärten selber nicht. Für Nachfragen vorab stehen wir gerne zur Verfügung.)

Aktuelles zu dieser Tagesfahrt: Die Gruppengröße wird auf max. 38 Teilnehmende beschränkt. Die geltenden Schutz- und Hygienemaßnahmen finden Berücksichtigung, das heißt: im Bus gilt Maskenpflicht, Desinfektionsmittel wird angeboten, keine Maskenpflicht in den Gärten, auf Sicherheitsabstand ist zu achten. Keine WC Benutzung im Bus; bei den Gartenadressen steht Ihnen ein Gäste-WC zur Verfügung.
Diese Vorgaben werden jeweils an die aktuelle Situation angepasst. Sollte die Fahrt coronabedingt zum Termin nicht durchgeführt werden können, versuchen wir einen Ersatztermin einzurichten. Sollte dieser Ihnen dann nicht möglich sein, können Sie kostenfrei von der Anmeldung zurücktreten.

Abfahrt:
7.45 Uhr, Rhede, Kettelerplatz (Kirmesplatz)
8.00 Uhr, Bocholt, Berliner Platz (Haupteingang Rathaus)
8.20 Uhr, Isselburg, Stadtverwaltung, Minervastraße




Kursort

Rathaus Bocholt

Berliner Platz 1
46395 Bocholt

Termine

Datum
23.07.2021
Uhrzeit
08:00 - 19:00 Uhr
Ort
Berliner Platz 1, Rathaus Bocholt, Haupteingang