/ Kursdetails

BO17033BON Datenschutz für Dozentinnen und Dozenten der VHS

Beginn Fr., 25.11.2022, 13:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 € - keine Ermäßigung möglich
Dauer 1 x
Kursleitung Mario Könning

Datenschutz gewinnt an Bedeutung und ist auch in der Bildungsarbeit ein wichtiges Thema. Was ist zu beachten? Wie können Kursleitende den Anforderungen des Datenschutzes gerecht werden?  Wichtige Informationen für Kursleitenden die online, face to face oder im Gruppesetting tätig sind.


Dieser Kurs ist ein Angebot im Rahmen des Projektes „Volkshochschulen als Dialogzentrum“. Berechtigt zur Teilnahme sind Beschäftigte und Kursleitende folgender Volkshochschulen:

  • Volkshochschule Bocholt-Rhede-Isselburg
  • aktuelles forum Volkshochschule für die Städte Ahaus, Stadtlohn, Vreden sowie die Gemeinden Heek, Legden, Schöppingen und Südlohn
  • Volkshochschule Borken
  • Euregio-Volkshochschule Gronau

Sollten Sie zukünftig Kurse leiten, wenden Sie sich bitte an Ihre Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner in der Volkshochschule.


Eine wissenschaftliche Begleitung wird vom Deutschen Institut für Erwachsenenbildung-Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V. durchgeführt. Nach der Veranstaltung erhalten Sie den Link zu einer Online Befragung. Diese Befragung ist Bestandteil des Projektes an dem Sie teilnehmen. Wir bitten Sie, sich ca. 15 bis 20 Minuten Zeit für die Befragung zu nehmen. Die Ergebnisse werden im Nachgang ausgewertet und Ihnen zugänglich gemacht.




Kursort

Online-Angebot am eigenen PC




Termine

Datum
25.11.2022
Uhrzeit
13:30 - 16:30 Uhr
Ort
Online Angebot am eigenen PC